Turmalin - Rubellit

Der Rubellith ist ein besonders schöner Edelstein aus der farbenreichen Familie der Turmaline. Seine Farbe leuchtet in den schönsten Nuancen von Rot- bis Pink.

Turmaline sind eng mit einander verwandte Edelsteine, die die Natur in vielen verschiedenen Farben geschaffen hat. Im Handel verwendet man für die einzelnen Varietäten in der Regel keine individuellen Bezeichnungen sondern spricht statt dessen vom Turmalin unter Hinzufügen der Farbe, also z.B. vom roten, grünen, blauen oder gelben Turmalin. Aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Das gilt auch für den Turmalin und insbesondere für rote und rosa Turmaline.

Rote und rosa Turmaline gibt es in vielen Nuancen vom zarten Rosa über feines Pink und intensives Violett bis zum kräftigen Rubinrot. Jedoch dürfen sich nur bestimmte "Rubellith" nennen. Der Name kommt aus dem

Lateinischen von "rubellus" und bedeutet soviel wie rötlich. Rubellithe sind nicht einfach rote oder pinkfarbene Turmaline. Für diesen besonders schönen Edelstein gilt ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal, und das ist seine Farbwirkung bei Tages- sowie bei Kunstlicht. Viele Edelsteine verändern ihre Farbe, je nach Lichtquelle. Ein Rubellith verändert seine Farbe nicht. Sie leuchtet im Tageslicht genau so intensiv wie im Kunstlicht. Die Farbe der meisten anderen rosa oder roten Turmaline dagegen zeigt im künstlichen Licht einen mehr oder weniger deutlichen Stich ins Braune.

Geschätztes Innenleben

Während Farbedelsteine in guten Qualitäten meistens weitgehend einschlussfrei sein sollten, toleriert man beim Rubellith Einschlüsse gerne, ja, sie machen diesen Edelstein für den Kenner eigentlich erst so richtig interessant. Zart müssen sie allerdings sein und dürfen die Lichtführung keinesfalls stören, denn sonst würde der herrliche Edelstein trübe oder milchig wirken. Allerdings ist ein Rubellith mit wenigen, feinen Einschlüssen natürlich wertvoller als ein Stein mit deutlich sichtbaren Einschlüssen.

Geschliffen werden Rubellithe in den verschiedensten Schliffarten wobei der Schleifer die unterschiedlich Intensität der Farbe berücksichtigen muss. Gefunden werden sie vorwiegend in Brasilien, Madagaskar, Mozambique, Nigeria und Pakistan. Einige schöne pinkfarbene Rubellithe stammen aus einer Edelsteinmine in den USA.

Verführerisches Rot

Die Farbe dieses Edelsteins ist Verführung pur. Ihre Komponenten sind Rot, Pink und Violett – der typische Farbklang von Lust und Lebensfreude. Selten gibt es in der faszinierenden Welt der Edelsteine einen Stein von solch erotischer Ausstrahlung. Die Farbe des Rubellith beinhaltet das zärtliche Pink ebenso wie das ambivalente Violett. Diese beiden Farbkomponenten bringen sein verführerisches Rot erst richtig zur Geltung. Glücklicherweise hat die Natur Rubellithe in vielen Farbnuancen geschaffen, so dass jede Frau den richtigen Rubellith für ihren Typ auswählen kann. Sie muss ihn nur finden – und das ist nicht so ganz einfach. Erst recht nicht, wenn sie zwei oder mehrere Steine gleicher Farbe sucht. Eine Frau, die sich der Extravaganz und Schönheit dieses Edelsteins jedoch bewusst ist, wird am Rubellith viel Freude haben.